logotype
15 -December -2017 - 07:04

Der Team-Test

Im Team soll gezeigt werden, dass sich auch heute noch Hunde jeglicher Rasse und Art reibungslos in das tägliche Leben einfügen können.

Dazu gehören besonders die Übungen im Begegnungsverkehr mit Radfahrern, Joggern und Menschengruppen.

Gerade hier lässt sich der Erfolg einer Ausbildung im Hundesportverein ersehen.

Teilnehmer an einem Team-Test müssen nicht Mitglied in einem Hundesportverein sein.

Die Abschlussprüfung wird von einem/r Leistungsrichter/in abgenommen. 

 

Es werden folgende Kriterien geprüft: (neue Prüfungsordnung seit Mitte 2013)

 

  1. Leinenführigkeit
  2. Sitzübung
  3. Platzmachen mit Herankommen
  4. Anbinden des Hundes
  5. Durchqueren einer Personengruppe
  6. Begrüßung von Personen
  7. Außerartliche Unbefangenheit (Ball)
  8. Innerartliche Unbefangenheit (Spiel mit anderem Hund)
  9. Begegnungsverkehr mit Jogger / Inline-Skater
  10. Begegnungsverkehr mit Zweirad
  11. Begegnungsverkehr mit Auto

 

Trainer:

  • Holger Bartsch
  • Rebekka Bartsch
  • Susanne Kistner
  • Tina Meßmann


2017  VdH Zweibrücken   globbersthemes joomla template